Goodnotes 6 ist da – lohnt sich das Upgrade? Was ist neu im Vergleich zu Good Notes 5?

Goodnotes 6 ist veröffentlicht! Endlich gibt es diese beliebte Notizbuch App auch für Windows und Android. Viele neue smarte Funktionen, doch auch ein teurerer Preis. Lohnt sich das Upgrade von Good Notes 5 auf Goodnotes 6?

Aus GoodNotes 5 wird Goodnotes 6

Good Notes 5 zählt zu den beliebtesten Apps für digitale Notizbücher seit Jahren!

So konnte man sich früher die App für schlappe 10 Euro einmalig kaufen. Doch die Zeiten sind vorbei.

All-Device Synchronisation, smarte Tools, und natürlich die laufende Betreuung und Entwicklung erzeugen laufende Kosten.

Einige Jahre hat die Entwicklung gedauert, doch nun ist es endlich da: Goodnotes 6. Natürlich hab ich das Upgrade unter die Lupe genommen und verrate dir alle Neuigkeiten und ob sich der Umstieg lohnt.

Ein detaillierten Vergleich und die neuen Funktionen findest du hier im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Das kann Goodnotes 6:

Einiges hat sich verändert. Sowohl neue Funktionen, als auch alte Funktionen im neuen Gewand. Das sind die vielen Vor- und Nachteile im Vergleich zu Good Notes 5.

Goodnotes endlich für Windows und Android!

Am meisten dürften sich nun die Windows- und Android-User freuen! 

Endlich gibt es Goodnotes auch für Windows– und Android-Geräte. 

Doch nicht nur das: durch das Abo-Modell ist Goodnotes auch über alle Geräte nahtlos synchronisierbar. Auf deine Notizen kannst du dann problemlos am iPad, am Windows-PC, oder Android-Tablet zugreifen.

Die neuen Goodnotes 6 Funktionen:

Die Oberfläche hat sich optisch etwas verändert (neue Schriftart, neue Farben, neue Icons) doch die meisten bisher gewohnten Funktionen findet man weiterhin am ähnlichen Ort.

Die Farben der Ordner in der Bibliothek können nun angepasst werden, und man kann Icons hinzufügen. So findet man schneller einen spezifischen Ordner wieder.

Auch neu sind:

  • Stift-Gesten (z.B. das Löschen von Textmarkern mit kritzeln)
  • Farb-Pipette
  • Lineal
  • Stift Gepunktete oder Gestrichelte Linie
  • Links innerhalb des Dokuments
  • Individuelle Notizbuch Farben (Vorlagen Einstellungen)
  • Rechtschreibprüfung auch bei Handgeschriebenen
  • Smarte Prüfungsvorbereitung (inkl. AI Mathe Assistenz)
  • AI Schreib-Tool 


Das bedeutet konkret was?

Goodnotes 6 wirbt damit, nun noch besser geeignet zu sein für das Importieren, Kommentieren und Bearbeiten von PDF-Dateien. 

Doch die größte Neuerung ist wohl, dass die Rechtschreibung auch von der Handschrift gut geprüft wird, und auch automatisch unterstützt Wörter zu vervollständigen. 

Auch das Lernset hat sich um einiges erweitert, bei mathematischen Formeln hilft nun der Computer diese zu lösen und zu verstehen. 

Weiterhin verfügbar ist der Marktplatz an dem du zahlreiche Sticker, Paper und Planer erwerben kannst. Im Abo-Modell soll wohl auch regelmäßig neue Inhalte inkludiert sein und veröffentlicht werden.

Goodnotes5-vorher Goodnotes6-nachher

Upgrade von Good Notes 5:

Wer Good Notes schon seit Jahren kennt und nutzt, fragt sich sicherlich: 

Lohnt sich das Upgrade zu Goodnotes 6 für mich?
Und was wenn es mir nicht gefällt, und ich doch lieber wieder zurück zu Good Notes 5 wechseln möchte?

Risikofrei Goodnotes 6 testen:

Du bist dir noch nicht sicher, ob Goodnotes 6 das richtige für dich ist?

Nutze die 7 Tage kostenfreie Testphase! 

Kein Abo-Abschluss, keine Zahlungsmittel hinterlegen, einfach risikolos ausprobieren.

Am Ende kannst du entscheiden, ob du ein Abo oder Einmalkauf haben möchtest, ODER falls du Good Notes 5 früher erworben hast, zurück zu Good Notes 5 wechseln möchtest.

Rabatt für Good Notes 5 User

Du hast Good Notes 5 gerade erst gekauft? Ärgere dich nicht, GoodNotes bietet einen Rabatt für GoodNotes 5 User von bis zu 100% je nachdem, wann du GoodNotes 5 gekauft hast.

  • 100% (für das 1. Abo-Jahr) für Käufe zwischen 01.07 und 08.08.2023
  • 50% (für das 1. Abo-Jahr) für Käufe zwischen 01.01 und 30.06.2023
  • 25% (für das 1. Abo-Jahr) für alle die vor 2023 GoodNotes 5 erworben haben

Neben einem neuen Abo-Modell, gibt es auch weiterhin die Möglichkeit des Kaufens!
Die Rabatte hierfür sind:

  • 33% für Käufe zwischen 01.07 und 08.08.2023
  • 16,6% für Käufe zwischen 01.01 und 30.06.2023
  • 8% für alle Käufe vor 2023

 

Doch Achtung, der Einmalkauf ist Platformbeschränkt! 

Quelle: Goodnotes FAQ Discount

Deine Notizen können mitgenommen werden

Du brauchst beim Upgrade keine Angst um deine Notizen und Notizbücher haben.

Alle deine Dokumente werden problemlos nach Goodnotes 6 mit übernommen. 
Und wenn du zurück wechseln willst zu Good Notes 5, ebenso.

Schreiben auf dem iPad, wie auf Papier ?!

Nervt dich das glatte rutschige Gefühl beim Schreiben auf dem iPad? Mit der Paperlike Displayfolie schreibst du wie auf Papier. Lies auch gerne meinen Testbericht Paperlike Folie nach 2 Jahren Nutzung.

So wechselst du jederzeit zu Good Notes 5 zurück!

Wenn du fest gestellt hast, dass dir das Goodnotes 6 Abo nicht wert ist, kannst du jederzeit zu deiner Good Notes 5 Version zurück wechseln (sofern du sie damals gekauft hast! Neue Nutzer:innen können leider GoodNotes 5 nicht mehr erwerben!)

  1. Rechts oben auf das Zahnrad klicken (in der Bibliothek-Ansicht)
  2. Dann auf Einstellungen > Downgrade
  3. Dann “Run Goodnotes in Version 6” deaktivieren
  4. Die App wird neu starten 


Quelle:
Goodnotes FAQ Switch back to Good Notes 5

Das kostet Goodnotes 6:

Bei Goodnotes 6 kannst du dich zwischen einem Abo oder einem Einmalkauf entscheiden.

Der größte Unterschied liegt dabei, ob du Goodnotes Plattformübergreifend verwenden möchtest oder nicht.

Willst du Beispielsweise Goodnotes sowohl auf einem Windows- Gerät und auf einem  Apple-Gerät verwenden MUSST du eine Abo wählen.

Auch wenn du gar nicht weißt, wie lange du Goodnotes verwendest, lohnt es sich erst mal mit dem Abo zu schnuppern: Das Abo kostet 9,99 USD / Jahr (abzgl. ggf. Good Notes 5 Rabatten!)

Solltest du ausschließlich auf z.B. Apple-Geräten nutzen, und ein Power-User sein, dann lohnt es sich durchaus in den Kauf einmalig zu investieren.
Der Einmalkauf kostet regulär 39,99 USD (abzgl. ggf. Rabatten)

Es gibt auch eine kostenfreie Version, auf Dauer ist diese aber nicht sinnvoll verwendbar, da du damit nur 3 Notizbücher zur Verfügung hast. 

Good Notes 5 vs. Goodnotes 6 - Upgraden ja oder nein?

Meine Meinung!

Der Umstieg war total einfach, und ich find es klasse, dass man Goodnotes 6 einfach mal testen kann, und bei nicht Gefallen auch zurück wechseln kann. 

Früher oder später, wird Good Notes 5 nicht mehr supported werden – logisch. Doch derzeit ist eine Verwendung weiterhin problemlos möglich. Verwirrend ist es etwas mit den Updates. Im App Store laufen die GoodNotes 5 Updates im Hintergrund, obwohl vorne bereits Goodnotes 6 zu sehen ist. Aber 2 Jahre sollen weiterhin noch Updates erfolgen, nur werden keine neuen Funktionen o.Ä. mehr für 5 heraus gebracht.

Die neue Oberfläche sieht klasse aus und gefällt mir richtig gut. Es wirkt moderner, dynamischer.  Ein paar andere Platzierungen mag ich nicht so z.B. die Lupe. Die ist nun viel schwerer zugänglich. 

Ein paar Funktionen wie das Kritzeln oder die Rechtschreibprüfung fand ich Anfangs klasse, aber tatsächlich hab ich sie inzwischen deaktiviert da sie mich doch eher stören als nützen. 

Schade finde ich, dass (bisher) an den Textfeldern kaum gearbeitet wurde. Es gibt zwar (auch schon seit der letzten Good Notes 5 Updates) die Möglichkeit auf der ganzen Seite im Word-Ähnlichen Stil zu tippen, doch das Textfeld ist weiterhin (für mich!) komisch zu bedienen. Das ist aber Geschmackssache.

Den Preis für das Abo finde ich mehr als fair, und auch toll dass man weiterhin die Möglichkeit eines Einmalkaufes geschaffen hat. Dass man mit einem einmaligen Kaufpreis von 10€ für GN5 damals über Jahre kein ganzes Unternehmen stemmen kann ist schon logisch. Technisch versteh ich auch die Umstellung auf 6, da 2 weitere Betriebssysteme hinzukommen was in der Entwicklung schon eine große Sache ist. Aber für die GN5 iPad User ist das Upgrade irgendwie spärlich. Sachen wie die Pipette, das Lineal das hätte eigentlich noch auf 5 integriert werden müssen.

Es kommen stetig neue Updates und weitere neue Funktionen raus. Ich denke nach und nach wird sich das Upgrade auf GN6 immer mehr lohnen, obwohl der Launch im August 2023 wirklich keine Glanzleistung war, und Goodnotes sich da der Kritik und dem Vertrauensverlust der Community definitiv stellen muss.

Für alle Neunutzer:innen dürfte Goodnotes 6 jetzt noch besser sein, als eh schon 🙂

Newsletter
Verpasse keinen Blog-Beitrag, nimm Teil an Events & erhalte Zugang zur Freebie-Bibliothek. 
Janine Bianca
Janine Bianca
Hi, ich bin Janine-Bianca, multipassionierte Fernstudentin, Gründerin und Bloggerin. Ich helfe Neurodiversen Menschen mit optimierter Organisation und effizienter Struktur (alle) Passionen leben und lieben zu können.

16 Antworten

  1. Vielen Dank für die gute Übersicht und den sehr guten Vergleich. Eine Frage habe ich:
    Angenommen ich wechsle testweise zu Goodnotes 6 und möchte anschließend zurück zu Version 5: Sind meine Notizen aus der Zeit der Testphase von Version rückwärts kompatibel?

    1. Dankeschön, sehr gerne!
      Laut Goodnotes sind die Notizen kompatibel, lediglich wenn du bereits im Marketplace Dinge erworben hast kann es sein, dass diese nicht abwärts funktionieren würden.
      Was auch nicht bleibt sind die Ordner, und Icon-Farben. Das ändert sich dann wieder auf das klassische GoodNotes 5 UI zurück.
      Ich hatte das getestet, da ich für mich nach der Testphase entschieden habe erst mal bei GoodNotes 5 zu bleiben und bei mir gab es keine Probleme. Das ist aber natürlich keine Garantie dafür, dass es nicht doch irgendwie zu Bugs kommt.
      Lg!

  2. Hallo,
    ich nutze Goodnotes erst 4 dann 5 seit Jahren und habe es auch auf dem Mac. Alles funktioniert hervorragend.
    Falls ich auf 6 wechseln sollte, wird dann die Mac Unterstützung beibehalten?
    Da ich nie Abos abschliesse, sondern nur kaufe, stellt sich mir die Frage, ob sich der Wechsel mit knapp 40,00€ lohnt.
    Gibt es so viele Vorteile zu 6?
    LG

    1. Huhu, wow da hast du schon einige Änderungen mitgemacht. Ob sich das lohnt, puh das kommt darauf an ob die neuen Funktionen dir was bringen und auf welchen Platformen du es nutzen möchtest.
      Neu geht Goodnotes nun auch für Android und Windows, und wenn dir das wichtig ist, dass du z.B. zwischen Mac und Windows wechseln und die Notizen synchronisieren kannst, musst du zwangsweise auf das Abo gehen und kannst den Einmalkauf leider nicht verwenden. Die wirklich neuen Features sind vor allem in die KI Richtung gehend – ob es dir das Geld wert ist kann ich dir nicht beantworten. Auch fraglich, ist wie lange es bei Goodnotes 6 bleibt, wann kommt 7? Ab wann rechnet sich der Kauf vs. dem jährlichen Abo? Das steht leider in den Sternen. Von GoodNotes 5 auf Goodnotes 6 hat es einige Jahre gedauert, aber wie es nun weiter geht?
      Jedoch einen großen Faktor, den ich dir mitgeben möchte, gibt es: Wenn du nicht auf 6 wechselst, kannst du nun zwar noch einige Zeit GoodNotes 5 nehmen ABER irgenwdann kommst du um das Update nicht rum, z.B. weil du deine macOS Version aktualisieren möchtest/musst, und GoodNotes 5 wird auch bei Sicherheitsupdates ja nicht mehr gewartet und supported, dann wäre dein Betriebssystem und die alte App nicht mehr sauber kompatibel. Im Prinzip triffst du also (langfristig betrachtet) die Entscheidung, bleibst du bei Goodnotes dann Abo oder Kauf, oder wechselst du die gesamte App?
      Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.
      LG!

  3. Ich habe 6 gekauft. Leider wurde ich immer ohne mein zutun auf die Version 5 zurückgesetzt. Das Schlimme ist nun, dass ich keine Möglichkeit mehr habe, zumindest weiß ich keine mehr (Das Feld mit der 6 zum Upgraden ist weg), wieder auf Version 6 zu kommen.
    Laut AppStore habe ich nun Version 6, aber auf meinem IPAD nur Version 5.
    Für mich grenzt dies an Betrug, da der Support von GoodNotes gleich 0 ist.
    Bin nun am Überlegen, ob ich mich an Apple wende und den Kauf rückgängig mache. Knapp 27 Euro bei mir für Nichts sehe ich nicht ein.
    Habe nur Angst um meine Daten, denn ein Verlust würde 4 Jahre Arbeit zunichte machen.

    1. Ohje, das klingt ja gar nicht gut.
      Was mich wundert, ist dass du sagst, dass du beim Support keine Reaktion bekommst. Ich hab da eigentlich immer recht schnelle und gute Erfahrungen mit gemacht.
      Hast du dich über diese Seite bei dem Team gemeldet? https://support.goodnotes.com/hc/en-us/requests/new
      Am schnellsten kann dir geholfen werden, wenn du möglichst genau schilderst was du gemacht hast und vill. sogar Screenshots mitgeben kannst.
      Ich drück dir die Daumen das alles klappt!

  4. Sehr geehrte Janine Bianca,

    ich hoffe, es geht Ihnen gut. Ich habe Ihre Blogbeiträge über die Anwendung GoodNotes 5 mit großem Interesse verfolgt und schätze Ihre Expertise auf diesem Gebiet sehr.

    Kürzlich habe ich mir ein MacBook zugelegt und GoodNotes 5 darauf installiert, da ich bereits seit etwa zwei Jahren ein begeisterter Nutzer von GoodNotes 5 auf meinem iPad Pro bin. Auf meinem iPad habe ich viele wichtige Dokumente gespeichert, und nun, da ich auch ein MacBook besitze, stellt sich die Frage, ob die Synchronisierung zwischen den Geräten weiterhin funktioniert. Aktuell sehe ich nur ein Ladesymbol und Ausrufezeichen an den Ordnern. Daher frage ich mich, ob es notwendig ist, GoodNotes zu erwerben, um die Synchronisierung zu ermöglichen. Dies liegt daran, dass die Einführung von GoodNotes 6 zeitlich mit dem Kauf meines MacBooks zusammenfällt.

    Ich wäre äußerst dankbar für Ihre Meinung und Ratschläge zu diesem Thema. Ich benötige dringend Zugriff auf meine Dokumente sowohl auf meinem iPad als auch auf meinem MacBook. Ich habe bereits alle erforderlichen Einstellungen in Bezug auf iCloud und GoodNotes aktiviert, daher vermute ich, dass die Lösung möglicherweise in einem Upgrade auf GoodNotes 6 liegt.

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung und Ihre wertvollen Informationen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Francesco

    1. Hallo Francesco,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Eine Synchronisation zwischen mac und iPad sollte funktionieren, da es beides Apple-Geräte sind.
      Nur wenn du zusätzlich auch noch zu Android, oder Windows-Geräten synchronisieren möchtest, dann bräuchtest du das Goodnotes 6 Jahresabo.

      Wichtig ist, dass du auf beiden Geräten die selbe GoodNotes Version installiert hast. Wenn du am iPad also GoodNotes 5 noch hast, dann musst du diese auch am MacBook verwenden.
      Wenn du allerdings am MacBook im AppStore erstmalig die App herunterlädst ist diese inzwischen automatisch Goodnotes 6.

      Dazu musst du am mac in der Goodnotes App einmal in die Einstellungen (rechts oben das Zahnrad) und dann auf “Downgrade”. Den Slider “Goodnotes in Verison 6 starten” dann deaktivieren. Damit wirst du auf GoodNotes 5 zurück gesetzt. Wenn du dann alle weiteren Vorkehrungen zur iCloud Synchronisierung aktiviert hast, müsste es eigentlich funktionieren.

      Lass mich gerne wissen, ob das geklappt hat.

      LG!

  5. Hey,
    ich bin aktuell bei V5 und überlege ewig V6 zu wechseln. Da ich ab nächstem Wintersemester studieren werde, lohnt es sich denke ich schon.
    Du schreibst in einem Absatz:
    „[…] Im Abo-Modell soll wohl auch regelmäßig neue Inhalte inkludiert sein und veröffentlicht werden. […]“
    Ich hab dazu auf keiner anderen Seite oder bei GoodNotes selbst nichts gefunden.
    Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich das ganze als Abo oder als einmal Kauf machen soll.

    Grüße
    Stefan

    1. Hallo Stefan,
      vielen Dank für deinen Kommentar!
      Ich denk, da hab ich mich etwas verwirrend ausgedrückt. Die zusätzlichen Inhalte wie Hintergründe, Sticker etc. sind in jeder bezahlbaren Lizenz verfügbar sein.
      Also sowohl im Abo-Modell als auch im Einmalkauf (meines Wissens nach). Gerade kam auch ein neues Set raus, dass man sich dann im Marktplatz kostenlos herunterladen kann.
      Einzig und allein der Unterschied zwischen Abo- und Kauf ist, dass du den Kauf nur auf Apple nutzen kannst, und somit nicht auf Android, oder Windows.
      LG!

  6. Hallo.
    Vielleicht finde ich ja hier den passenden Tipp .. Ich habe GoodNotes 6 (nach GoodNotes 5 vor einem Jahr) erneut gekauft, damit auch meine Kinder es per Familienfreigabe (wie auch bei GoodNotes 5 möglich gewesen) nutzen können. Im App Store steht auch explizit, dass GoodNotes 6 die Familienfreigabe unterstützt. Leider ist es uns noch nicht gelungen, die App außer auf meinem iPad (als direkter Käufer) noch auf weiteren Geräten der Familienfreigabe zu installieren. Bei meinem Sohn waren sogar sämtliche Schulaufzeichnungen des neuen Schuljahres weg und verloren, beim Versuch von 5 auf 6 upzugraden.
    Wie können wir das realisieren?
    Danke und freundliche Grüße
    Matthias

    1. Hallo Matthias,
      ohje ich fürchte da hab ich ganz schlechte Nachrichten für dich. Leider wurde die Familien-Freigabe von Goodnotes mit der V6 eingestellt.
      Es benötigt nun jede Apple-ID eine eigene Lizenz :(.
      Es tut mir Leid, dass ich das im Beitrag nicht deutlicher hervorgehoben habe, das werd ich gleich mal anpassen!
      Dass dabei allerdings die gesamten Unterlagen weg sind, darf auf gar keinen Fall passieren! Das ist ja richtig ärgerlich.
      Hast du den Goodnotes Support kontaktiert? Es besteht die Möglichkeit, am betroffenen Gerät eine Analyse Datei zu exportieren. Der Support sieht sich diese dann an, und versucht euch zu helfen.
      Hier findest du das Kontaktformular: https://support.goodnotes.com/hc/en-us/requests/new
      Liebe Grüße und viel Erfolg!

  7. Hi!
    Ich habe leider nicht genug i-cloud Speicherplatz. Kann ich meine Notizbücher trotzdem zu GoodNotes 6 mitnehmen oder nicht. Danke für den tollen Beitrag!!
    LG

    1. Hallo Anna,
      sofern du deine Unterlagen in der iCloud speichern und sichern möchtest, benötigst du dafür auch ausreichend Speicherplatz.
      Allerdings besteht die Möglichkeit kein Back-Up zu machen, und die Unterlagen Lokal zu haben – davon würd ich dir aber abraten.
      Was auch geht, ist dass du ein Export aller Dateien machst und diese z.B. in einer anderen Cloud erst mal zwischen speicherst.
      Meinst du das könnte dir helfen?
      LG!

  8. Hallo Janine Bianca,

    Ich nutze aktuell GoodNotes 5 auf allen Apple Geräten. Habe ich es richtig verstanden, dass bei einem Kauf der Version 6, alle anderen Apple Geräte demnach mit aktualisiert werden? Wie ist es mit der Freigabe? liebe Grüße

    1. Hallo Jens,
      genau, du musst für eine erfolgreiche Synchronisierung, immer alle Goodnotes Apps auf allen Geräten auf der aktuellesten bzw. selben Versionsnummer laufen haben.
      Die Frage mit der Freigabe versteh ich leider nicht. Meinst du, dass man die Notizen anderen Nutzern teilen kann zum gemeinsamen Bearbeiten? Auch da ist es so, dass m.W.n die selbe Version benötigt wird.
      LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert